Frühjahrsempfang der SPDqueer Brandenburg

Veröffentlicht am 26.04.2019 in Allgemein

Wir freuen uns über unsere Gäste, die trotz schönstem Freizeitwetter die Einladung zum Frühlingsempfang der SPDqueer Brandenburg nach Potsdam angenommen haben. In seiner Ansprache betonte unser Landesvorsitzender den notwendigen Input der Mitglieder und der Community, um eine Queerpolitik zu gestalten, die sich an den gemeinsamen Zielen der gesamten LSBTTIQ*-Community in Brandenburg orientiert. Schwerpunkte sind die Begleitung des Landesaktionsplans Queeres Brandenburg, die Bereiche Pflege, Aufklärungsarbeit und Gedenkkultur. Betont wurde unter anderem die gute Zusammenarbeit mit den Landesmininisterien, fraktionsübergreifend mit den Abgeordneten, mit demokratisch strukturierten Organisationen, Vereinen und Verbänden sowie mit den Arbeitsgemeinschaften und Gremien innerhalb der SPD Brandenburg. Inka Gossmann-Reetz, MdL, umriss in ihrem Grußwort die Entwicklung der queeren Politik in Brandenburg und erläuterte warum eine Gleichstellung nicht-heteronormativer Lebensweisen innerhalb der Gesellschaft noch lange nicht erreicht ist. Herzlichen Dank an alle Menschen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.